Bensheim (Bergstraße): Rassistischer Überfall in Regionalbahn

Ein 19 Jahre alter Mann wurde am Samstagabend Opfer eines rassistischen Angriffs in der Regionalbahn 68. Zunächst wurde er aus einer Gruppe heraus mit Geldmünzen beworfen und anschließend von einer Person der Gruppe angegriffen, aufgrund seiner Herkunft beleidigt, geschlagen und getreten. Die Täter klauten ihm sein Handy und stießen ihn am Bahnhof Bensheim aus dem Zug auf den Bahnsteig.

Quelle:

Presseportal