Frankfurt am Main: Feuer in Schule gelegt und Tafeln und Türen mit Nazi-Symbolen beschmiert

Unbekannte brachen in eine Schule ein, schmierten Nazi-Symbole wie Hakenkreuze und die Zahl 88 an Tafeln und Türen und legten anschließend ein Feuer, bevor sie flohen.

Quelle
Süddeutsche Zeitung
Presseportal

Frankfurt am Main: Transsexuelle Frau angegriffen und zusammengeschlagen

Ein Unbekannter äußerte sich einer transsexuellen Frau gegenüber transphob, schlug mehrfach mit Fäusten auf sie ein und flüchtete danach mit zwei weiteren Männern.

Quelle
Frankfurter Neue Presse
Meinestadt.de
Presseportal

Frankfurt am Main: Hakenkreuz-Schmierereien an Frankfurter Moschee

In Frankfurt haben Unbekannte die Eingangstür einer Moschee mit Hakenkreuzen beschmiert. Es war der dritte Angriff innerhalb von zwei Monaten.

Quelle
Hessenschau 
MIG

Frankfurt am Main: Mann wird rassistisch beleidigt, bedroht und mit einem Regenschirm angegriffen und verletzt

Ein Mann wurden von einer Frau an einer Bushaltestelle rassistisch beleidigt, angespuckt und bedroht. Sie schlug dem Mann zudem mit einem Regenschirm auf den Kopf und versuchte, mit der Metallspitze des Regenschirms in sein Gesicht zu stechen.

Quelle
Hessenschauthin

Frankfurt am Main: Gedenkplakate mit Hakenkreuzen beschmiert

Unbekannte haben zwei Gedenkplakate mit Hakenkreuzen beschmiert. Die Plakate wurden zum Gedenken der Opfer des rechtsextremistischen Anschlags in Hanau vor einem Jahr angebracht.

Quelle
Frankfurter Rundschau
Presseportal

Frankfurt am Main: Hakenkreuz-Schmierereien an Moschee

Unbekannte haben zwei Hakenkreuze an eine Zugangstür zu einem Innenhof geschmiert, von der aus man zu Moscheeräumen gelangt. 

Quelle
Frankfurter Neue Presse
Presseportal

Frankfurt am Main: Mann wird antisemitisch beleidigt, bedroht und mit Stock angegriffen

Bei einem Streit um ein parkendes Auto äußerte sich ein 50-jähriger Mann gegenüber einem 35-jährigen Mann antisemitisch, schlug mit einem Stock nach ihm und drohte ihm mit dem Tod.

Quelle
Presseportal

Frankfurt am Main: Hakenkreuze auf Wahlplakate geschmiert

Unbekannten schmierten Hakenkreuze auf Wahlplakate der Partei „Die Linke“. Die Plakate waren vor dem Haus der Spitzenkandidaten
der Linken bei den Frankfurter Kommunalwahlen angebracht. Bereits eine Nacht zuvor war ein Wahlplakat der Linken am gleichen Ort zerstört worden.

Quelle
Frankfurter Rundschau
Frankfurter Info

Frankfurt am Main: Antisemitische Schmierereien an Kirchfassade

Es wurden antisemitische Schmierereien am Kirchplatz der St. Bernhard Kirche entdeckt. Die demütigende Aufschrift wurde groß und deutlich über die gesamte Ecke der Kirchfassade geschrieben.

Quelle
Hessenschauthin

Frankfurt am Main: Einbrecher zündelt in Moschee

Ein Mann ist in eine Frankfurter Moschee eingebrochen und hat dort ein Feuer gelegt.

Quelle
faz