Wetzlar (Lahn-Dill-Kreis): Angriff auf Geschäftsstelle der Grünen

Unbekannte haben am Wochenende einen Stein auf die Fensterfront der Geschäftsstelle der Grünen in Wetzlar geworfen. Der Stein wurde dabei wohl gezielt auf ein im Fenster hängendes Plakat mit der Aufschrift „Nazis? Nein danke“ gerichtet, welches dabei heruntergerissen wurde.

Quelle
Grüne Wetzlar

Wetzlar (Lahn-Dill-Kreis): Exponate einer Austellung deutsch-jüdischer Sportler beschädigt

Unbekannte beschädigten am Wochenende in der Colchester Anlage Ausstellungsstücke in Form von lebensgroßen Abbildungen jüdischer Sportler. Vermutlich wurde mit einem Tritt eines der 17 großformatigen Portraits deutsch-jüdischer Sportler beschädigt.

Quelle
Presseportal

Sinn-Fleisbach (Lahn-Dill-Kreis): Rassistischer Angriff auf Autofahrer

Zwei Autoinsassen wurden gegenüber einem 21-jährigen Fahrer ausfallend. Es fielen mehrfach rassistische Beleidigungen.

Quelle:
Presseportal

Wetzlar (Lahn-Dill-Kreis): Rassistischer Angriff auf Autoinsassen

Beim Warten am Bahnübergang wurden Insassen eines Autos von einem anderen Fahrer rassistisch beleidigt und mit Pfefferspray besprüht. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Quelle:
Presseportal

Herborn (Lahn-Dill-Kreis): Beschmutzung des Holocaust-Denkmals

Bereits zum zweiten Mal beschmutzten Unbekannte das Holocaust-Denkmal in der Grünanlage in Herborn. Offenbar bewarfen die Täter das Denkmal mit Eiern. Die Wetzlarer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle:
Presseportal