Korbach (Waldeck-Frankenberg): Hakenkreuze auf Wahlplakaten

Wahlplakate mehrerer Parteien – unter anderem SPD, FDP und CDU – wurden von einem Mann in Korbach mit Hakenkreuzen beschmiert.

Quelle
Presseportal

Bad Arolsen (Waldeck-Frankenberg): Wiederholte antislawische Bedrohung

Nachdem eine Frau mit ihrem Hund wiederholt von einem anderen Hundehalter angriffen worden war, erklärte sie ihm, im Zweifelsfall das Ordnungsamt einzuschalten, sollte sich die Situation nicht entspannen. Daraufhin ging sie dieser lautstark mit antislawischen Äußerungen an. Auf der Polizeistation wurde das Anliegen der Frau nicht weiter ernstgenommen.

Quelle
Hessenschauthin

Korbach (Waldeck-Frankenberg): Rechte Botschaften per Post

Ein Zentrum für Toleranz erhielt drei anonyme Postkarten mit rechten Ideologien. Die Postkarten beinhalteten u.a. die Leugnung des Holocaust.

Quelle:
Kleine Anfrage der SPD