Bad Vilbel (Wetteraukreis): Fensterscheibe von Asylunterkunft eingeworfen

Am frühen Morgen wurde eine Fensterscheibe einer Asylunterkunft mit einer Flasche eingeworfen. Dabei wurde eine Person in der Unterkunft durch umherfliegende Glassplitter verletzt. 

Quelle
Presseportal

Reichelsheim und Wölfersheim (Wetteraukreis): Rechte Graffiti gezielt gesprüht

In Reichelsheim und Wölfersheim wurden über Tage hinweg zahlreiche neonazistische und rechte Graffiti gesprüht. Diese wurden in Wölfersheim unter anderem auf einem Schulgebäude angebracht, in Reichelsheim auf dem Jugendzentrum. Dabei wurden gezielt auch Bilder des Projektes „Bunter Leben“. Ein weiteres Ziel in der Region war eine Unterkunft für Geflüchtete.

Quelle
Antifaschistische Bildungsinitiative e.V. 

Bad Vilbel (Wetteraukreis): Verfassungsfeindliche Botschaft bei Covid-Testzentrum

In unmittelbarer Nähe des Covid-Testzentrums am Kurpark ließen Unbekannte ein Feuer abbrennen; außerdem hinterließen sie ein mit Ruß gezeichnetes Hakenkreuz.

Quelle
Presseportal

Bad Nauheim (Wetteraukreis): Gedenkplatte für NS-Mordopfer beschmiert

Auf dem Alten Friedhof wurde eine Gedenkplatte für Mordopfer und Verfolgte des NS-Regimes mit blauer Farbe beschmiert. 

Quelle
FNP

Friedberg (Wetteraukreis): Beleidigende Parolen und Gesten vor Erstaufnahmeeinrichtung

Zwei Personen riefen gegen Abend beleidigende und verbotene Parolen vor einer Erstaufnahmeeinrichtung. Zudem zeigten sie verbotene Gesten, weswegen der Staatsschutz Ermittlungen aufnahm.

Quelle
Presseportal

Altenstadt (Wetteraukreis): Schäferhund aus rassistischen Motiven gestohlen

Unbekannte Personen stahlen einen Schäferhund aus einem Gartenzwinger. Dabei hinterließen sie einen Zettel mit einer eindeutig rassistischen und nationalistischen Botschaft. Wie polizeilich bestätigt wurde, formulierten die Täter*innen darin, dass sie dem Besitzer des Hundes absprachen, diesen überhaupt halten zu dürfen.

Quelle
Wetterauer Zeitung

Bad Nauheim (Wetteraukreis): Mehrtägiges Ausbleiben von Reha-Anwendungen

Im Anschluss an eine Operation sollte eine Patientin in einer Reha-Klinik Anwendungen erhalten, die den Genesungsprozess begleiten. Die Familie der Patientin sah den Grund für das mehrtägige Ausbleiben eben dieser Anwendungen in rassistischen Vorurteilen und dem Unwillen, sich der Patientin angemessen anzunehmen.

Quelle
Hessenschauthin

Groß Karben (Wetteraukreis): Lehramtspraktikant wird rassistisch behandelt

Ein Lehramtsstudent wurde während eines Praktikums an einer Schule von mehreren Lehrpersonen rassistisch behandelt und sein Praktikum ohne haltbaren Grund von Seiten der Schule beendet.

Quelle
Hessenschauthin

Friedberg (Wetteraukreis): Rassistische Beleidigung gegen eine anti-rassistische Kundgebung

Ein alkoholisierter Mann und eine Frau beleidigten Demonstrant*innen rassistisch, die sich vor der M-Apotheke in Friedberg versammelt hatten, um auf die rassistische Konnotation des Namens dieser Apotheke aufmerksam zu machen. Beide sollen Teil einer 20-köpfigen Gruppe gewesen sein, die die Erhaltung des Namens befürworteten und sich ebenfalls vor der Apotheke versammelt hatten. Die Frau fuhr später noch einen Demonstranten mit dem Auto an und ein Beifahrer bedrohte die Aktivist*innen verbal.

Quelle
Frankfurter Rundschau

Bad Nauheim (Wetteraukreis): Hitlergruß an Polizeibeamten

Ein junger Mann zeigte gegenüber einer Polizeistreife den Hitlergruß. Er war stark alkoholisiert.

Quelle
Presseportal