Friedberg (Wetteraukreis): Rassistische Beleidigung gegen eine anti-rassistische Kundgebung

Ein alkoholisierter Mann und eine Frau beleidigten Demonstrant*innen rassistisch, die sich vor der M-Apotheke in Friedberg versammelt hatten, um auf die rassistische Konnotation des Namens dieser Apotheke aufmerksam zu machen. Beide sollen Teil einer 20-köpfigen Gruppe gewesen sein, die die Erhaltung des Namens befürworteten und sich ebenfalls vor der Apotheke versammelt hatten. Die Frau fuhr später noch einen Demonstranten mit dem Auto an und ein Beifahrer bedrohte die Aktivist*innen verbal.

Quelle
Frankfurter Rundschau

Bad Nauheim (Wetteraukreis): Hitlergruß an Polizeibeamten

Ein junger Mann zeigte gegenüber einer Polizeistreife den Hitlergruß. Er war stark alkoholisiert.

Quelle
Presseportal

Büdingen (Wetteraukreis): Beleidigung und Bedrohung an Bahnhof

Ein 51-jähriger Frankfurter wurde mittags von einem Mann, der später mit einem Zug in Richtung Gießen floh, rassistisch beleidigt und verbal bedroht.

Quelle:
Presseportal

Florstadt (Wetteraukreis): Sticker-Aktion gegen Demokratie-Projekt

In Florstadt klebten Unbekannte 16 Sticker, die sich gegen die „Partnerschaft für Demokratie der Mittleren Wetterau“ richteten, auf Laternen, Pavillons, Schilder und Werbetafeln.

Quelle:
Presseportal

Friedberg (Wetteraukreis): Beschimpfung und Bedrohung vor Supermarkt

Auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Friedberg bedrohte und beschimpfte ein etwa 50-jähriger Mann, der zuvor mit seinem Auto die Zufahrt des Parkplatzes blockierte, einen 55-jährigen Butzbacher und dessen jüngeren Beifahrer rassistisch. Die Polizei ermittelt.

Quellen:
Presseportal
Wetterauer Zeitung

Büdingen (Wetteraukreis): Wahlplakate beschädigt

Verdachtsfall: In Büdingen wurden mehrere Wahlplakate der poilitischen Partei „Die Grünen“ mit neurechten Parolen beschmiert.

Quelle:
Presseportal
Kreis-Anzeiger