Limburg (Limburg-Weilburg): Krankenpfleger*innen tätigen rassistische Äußerungen über Patient*innen

Krankenpfleger*innen tätigten in ihrem Pausenraum immer wieder rassistische und antimuslimische Äußerungen über Patient*innen.

Quelle
Hessenschauthin

Gießen: rassistischer Schriftzug und Hakenkreuz auf Auto hinterlassen

Unbekannte haben mittels Farbe auf einem Auto einen rassistischen Schriftzug sowie ein spiegelverkehrtes Hakenkreuz hinterlassen.

Quelle
Presseportal

Raunheim (Groß-Gerau): Fensterscheibe in Geflüchtetenunterkunft eingeworfen und 29-Jähriger verletzt

Verdachtsfall: Unbekannte haben mit einem Stein sowie einer kleinen Hantelscheibe in die Fensterscheibe eines Zimmers einer Geflüchtetenunterkunft eingeworfen. Hierdurch erlitt ein in dem Raum schlafender Mann Platz- und Schnittwunden im Gesicht.

Quelle
Presseportal

Wetzlar (Lahn-Dill-Kreis): Volksverhetzung, Besitz von NS Devotionalien und Verstöße gegen das Waffengesetz

Ein 67-jähriger Mann tätigte öffentlich rassistische und volksverhetzende Äußerungen. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden neben einigen registrierten Waffen auch eine scharfe – nicht registrierte – Pistole, ein Kleinkalibergewehr, rund 500 Schuss Munition und mehr als 100 sogenannter Hieb-, Stich- und Stoßwaffen sichergestellt. Zudem befanden sich NS Devotionalien in seiner Wohnung.

Quelle
Presseportal

Hanau (Main-Kinzig-Kreis): Mann tritt gegen Kränze und Gedenkkerzen des Jahrestags vom Anschlag in Hanau

Ein Mann hat gegen Grablichter und Kränze getreten, die zum Gedenken an den Jahrestag des Attentats in Hanau errichtet worden waren. Die Polizei ermittelt wegen Verdacht auf Volksverhetzung.

Quelle
Presseportal

Wetzlar (Lahn-Dill-Kreis: Türschloss verklebt und volksverhetzende Schrift hinterlassen

Unbekannte Täter verklebten das Türschloss eines vietnamesischen Restaurants und brachten ein Schreiben an einer Tür an, in dem sie sich verletzend und rassistisch gegen die Betreiber*innen ausließen und ihnen drohten.

Quelle
Presseportal
°Mittelhessen

Groß Karben (Wetteraukreis): Lehramtspraktikant wird rassistisch behandelt

Ein Lehramtsstudent wurde während eines Praktikums an einer Schule von mehreren Lehrpersonen rassistisch behandelt und sein Praktikum ohne haltbaren Grund von Seiten der Schule beendet.

Quelle
Hessenschauthin

Frankfurt am Main: Hakenkreuz-Schmierereien an Frankfurter Moschee

In Frankfurt haben Unbekannte die Eingangstür einer Moschee mit Hakenkreuzen beschmiert. Es war der dritte Angriff innerhalb von zwei Monaten.

Quelle
Hessenschau 
MIG

Frankfurt am Main: Mann wird rassistisch beleidigt, bedroht und mit einem Regenschirm angegriffen und verletzt

Ein Mann wurden von einer Frau an einer Bushaltestelle rassistisch beleidigt, angespuckt und bedroht. Sie schlug dem Mann zudem mit einem Regenschirm auf den Kopf und versuchte, mit der Metallspitze des Regenschirms in sein Gesicht zu stechen.

Quelle
Hessenschauthin

Kassel: ungerechtfertigte und rassistisch motivierte Anschuldigung eines Ladendiebstahls

In einem Drogeriemarkt wurde ein Mädchen während eines Einkaufs mit ihren Eltern plötzlich von einer Security gewaltvoll in den Personalraum gezerrt, festgehalten und eines Ladendiebstahls beschuldigt. Die Security und eine Mitarbeiterin äußerten sich dem Mädchen und der Familie gegenüber zudem rassistisch.

Quelle
Hessenschauthin