Idstein: Rassistische Beleidigung und Bedrohung

Am Freitagabend wurde ein türkischstämmiger Mann von einem 42-jährigen Deutschen rassistisch beleidigt und mit einem Messer bedroht. Der alkoholisierte Täter wurde von der Polizei festgenommen.

Quelle:
Presseportal

Marburg (Marburg-Biedenkopf): Rechte Parolen in der Innenstadt

In der Marburger Innenstadt beschimpfte eine Frau eine Person of Color in einem Kiosk und rief anschließend auf offener Straße wiederholt rechte und rassistische Parolen. Auf ihr Verhalten angesprochen, beschimpfte die Frau auch die eingreifenden Personen lautstark.

Quelle:
Hessenschauthin

Frankfurt am Main: Racial Profiling in der S-Bahn

Während einer Fahrscheinkontrolle wurden mehrere Personen Opfer von Racial Profiling. Als eine Schwarze Person von den Fahrscheinkontrolleuren daran gehindert wurde die Bahn zu verlassen, griff eine dritte Person ein, die daraufhin ebenfalls bedrängt wurde.

Quelle:

Hessenschauthin

Wiesbaden: Rassismus in sozialen Medien

In der Kommentarspalte zu einem Facebook-Post von „Wiesbadenaktuell.de“ über eine vergewaltigte Frau sammeln sich rassistische Kommentare.

Quelle:
Hessenschauthin

Frankfurt am Main: Beschwerde über Frau am Telefon

In der U-Bahn beschwerte sich eine deutsche Frau lautstark und mit rassistischen Formulierungen über eine Frau mit Migrationshintergrund, die in nicht wahrnehmbarer Lautstärke telefonierte.

Quelle:
Hessenschauthin

Frankfurt am Main: Rassistische Beschimpfung in Straßenbahn

Eine muslimische Familie wurde in der Straßenbahn von einem Deutschen mittleren Alters wiederholt belästigt, auf die aktuellen Kontaktregelungen hingewiesen und rassistisch beleidigt. Als die Familie ihre Station erreichte und die Straßenbahn verlassen wollte, rief der Mann laut „Wir leben hier in Deutschland, raus!“.

Quelle:
Hessenschauthin

Weilmünster (Limburg-Weilburg): Rassismus im Klinikum

Ein Krankenpfleger wurde in der Klinik, in der er arbeitet, rassistisch beleidigt. Als er in der Klinikküche Essen für einen Patienten abholen wollte, zeigten sich zwei Kollegen nicht hilfsbereit und bedrängten ihn mit rassistischen Fragen.

Quelle:
Hessenschauthin

Frankfurt am Main: Rassismus unter Kollegen

Während der Arbeit im Home Office wurde ein Mann mit Migrationshintergrund von einem Kollegen rassistisch beleidigt. Die Person hinterließ eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter des Betroffenen, in der sie ihn als „Gastarbeiter“ bezeichnete.

Quelle:
Hessenschauthin

Offenbach am Main: Diskriminierende Wohnungsanzeige

In der Facebook-Gruppe „Wohnungen Offenbach“ wurde eine Anzeige eingestellt, die den Hinweis enthielt, nur „deutsche Familien“ als Nachmieter für die inserierte Wohnung in Erwägung zu ziehen.

Quelle:
Hessenschauthin