Frankfurt am Main: Rassismus bei Wohnungssuche

Ein Mann wurde bei der Wohnungssuche diskriminierend behandelt. Die Vermieterin wies den Mann ab, mit der rassistischen Begründung, dass in dem zu vermietenden Haus nur deutsche Menschen wohnen würden, und sie keinen Ärger haben möchte.

Quelle
Hessenschauthin

Sozialdarwinistische und rassistische Äußerungen auf einer Instagram-Seite

Eine Instagram-Seite veröffentlicht abwertende Postings und Kommentare von sozial stigmatisierten Menschen, die sich in der Kasseler Innenstadt aufhalten. Außerdem werden dort Menschen mit rassistischen Begriffen und verächtlichen Spitznamen beschrieben und dazu aufgerufen sie abzufotografieren und die Fotos hochzuladen.

Quelle
Hessenschauthin

Wiesbaden: Angriff auf Obdachlosen

Vier Frauen lieffen nachts durch einen Park. Als sie am Nachtlager eines Wohnungslosen vorbeikamen, schlugen und traten sie dem Schlafenden ins Gesicht. Der 34-Jährige erlitt erhebliche Verletzungen. Die Brutalität und die Auswahl des Opfers lassen ein rechtes Tatmotiv vermuten.

Quelle:
Presseportal

Kassel: Gewaltvoller Angriff auf bettelnden Mann

Verdachtsfall: Ein um Geld bettelnder Mann in Kassel wurde von einem 29-Jährigen gegen den Kopf geschlagen und getreten. Der Täter wurde festgenommen und muss sich unter anderem wegen schwerer Körperverletzung verantworten.

Quellen:
lokalo24
HNA